So geht's!
Schneller die richtige Arbeitsschutz-LÖSUNG finden!

Produkt-Report 7602

Multimessgerät BAPPU-evo von ELK
Multimessgerät BAPPU-evo von ELK

Das Multimessgerät für die Arbeitsplatzanalyse
Messtechnik all-in-one und nachhaltig

Das All-in-one-Multimessgerät BAPPU-evo von ELK stellt die konsequente Weiterentwicklung bzw. Professionalisierung des bestehenden BAPPU-Systems dar. Verpackt in einem ergonomischen Gehäuse mit Farb-Touchdisplay verfügt BAPPU-evo über alle relevanten Messparameter:

integrierte

  • Temperatur und Taupunkt
  • Relative Luftfeuchtigkeit
  • Lärmpegel (Klasse 2)
  • Beleuchtungsstärke (Klasse C)
  • Flimmerfrequenz
  • Leuchtdichtekontraste
  • Bildschirmhelligkeit


optional erweiterbar

  • Luftgeschwindigkeit
  • Globetemperatur
  • VOC (Flüchtige organische Verbindungen)
  • CO2 (Kohlenstoffdioxid)
  • CO (Kohlenstoffmonoxid)
  • Bappu-time-Software für die Langzeitaufzeichnung
  • Jetzt neu: Feinstaubsensor (lieferbar ab März 2018)


Hinzu kommen zusätzliche Merkmale und Funktionen, die das Einsatzspektrum deutlich erweitern:

  • integrierte Langzeitaufzeichnung aller Messbereiche gleichzeitig möglich
  • Sofort-Bewertung
  • Farbdisplay mit Touchscreen
  • USB-Schnittstelle
  • Klassifizierte Lärm- und Beleuchtungsmessung
  • Software zur Vorbereitung, Auswertung und Dokumentation der Messreihen
  • ASR-konform und Wohbefindlichkeitsmessung (ISO 7730)
  • Klimasummenmaß (Berechnung von mittlerer Strahlungstemperatur und PMV/PPD-Indizes)
  • Integrierter Datenlogger zur Langzeit- und Stichprobenmessung
  • Stabiler Koffer für alle Komponenten und Zubehör
  • Optional BAPPäck, die praktische Umhängetasche für unterwegs

Eine Besonderheit vom Multimeter BAPPU-evo, die u. a. die Vorplanung von Messreihen am PC extrem erleichtert, sind die individuell editierbaren Mess- und Arbeitsplatzprofile. Sie ermöglichen es dem Sicherheitsbeauftragten wie dem Ergonomieexperten, das Gerät bzw. dessen Messfunktionen gezielt auf ein bestimmtes Einsatzspektrum abzustimmen. In der Folge begleitet BAPPU-evo das gesamte Prozedere – angefangen beim Messen über das Bewerten bis hin zur Dokumentation. Messreihen, Langzeitaufzeichnungen und Arbeitsplatzprofile können extern auf einem PC via USB-Schnittstelle gespeichert werden. Genauso einfach und unkompliziert funktioniert die Übertragung von Firmware-Updates per USB-Stick.


ELK macht das Gegenteil

Moderne Elektronikartikel werden immer leistungsfähiger. Gleichzeitig verkürzen sich ihre Lebenszyklen – Reparaturen sind meist unmöglich, weil im Produktdesign gar nicht vorgesehen. Die Konsequenz: Immer mehr Elektronikartikel werden immer früher entsorgt. Laut einer Berechnung der UNO landen pro Jahr etwa 40 Millionen Tonnen Elektrogeräte im Abfall.

Das von ELK entwickelte und produzierte Multimessgerät BAPPU-evo präsentiert sich als „evolutionäres Gerät“, bei dem die kontinuierliche Weiterentwicklung ein fester Bestandteil des Konstruktions-Designs ist. Zudem fallen durch die nachhaltige Produktstrategie auch die (Folge-)Kosten für Kunden niedrig aus.

ELK folgt also nicht dem Diktat der Elektronik-Industrie, ständig neue Geräte entwickeln und verkaufen zu müssen. Stattdessen überzeugt BAPPU-evo mit der Möglichkeit, immer wieder aufgerüstet werden zu können, falls sich technische Neuerungen ergeben. So lässt sich die hohe Leistungsfähigkeit des Multimessgerätes über einen langen Zeitraum aufrechterhalten.

Ein weiterer Aspekt ist die Reparaturfähigkeit: BAPPU-evo und sein Vorgänger BAPPU-classic lassen sich auch noch nach Jahren reparieren. In den ELK-Werkstätten wurden schon über 15 Jahre alte Geräte wieder in Stand gesetzt.

Beides – die langfristige Nachrüstung und die Reparatur der Geräte – ist möglich, weil ELK Entwickler und Produzent von BAPPU ist und sämtliche wesentliche Komponenten in Eigenregie in Deutschland fertigt.

Weiterführende Infos:

  Infos anfordern


Branchen des Produktes



Anbieter des Produktes "BAPPU evo – Das Multimessgerät für die Arbeitsanalyse"

ELK GmbH Gesellschaft für Erstellung, Layout und Konzeption elektronischer Systeme mbH

ELK GmbH wurde 1981 in Krefeld gegründet und hat heute 30 Mitarbeiter. Das Unternehmen bietet Hard- und Softwarelösungen, Mikroprozessortechnologie, Programmierung in Hochsprachen und Assembler, Kooperation mit Hochschulen und Forschungsprojekten im Bereich der Arbeitsplatz- und Bildschirmergonomie.

Anbieter-Details

 Telefon: einblenden

 Telefax: einblenden

 E-Mail: einblenden

 Kontakt E-Mail

Infos zum Eintrag "" anfordern

Welche Info wünschen Sie?

Produkt-Informationen
Angebot für Anzahl:
Katalog / Gesamtsortiment
Ihre Anmerkung:

Wie möchten Sie die Info erhalten?

per E-Mail (wenn möglich)
per Post
Zur kostenfreien Info-Anforderung
merken, weitere zufügen
Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden. [mehr erfahren]  OK, verstanden