So geht's!
Schneller die richtige Arbeitsschutz-LÖSUNG finden!

Steigtechnik    Ortsfeste Steigleitern
Sicherer Aufstieg und sicherer Fluchtweg

Ortsfeste Steigleitern und Steighilfen sind bauseitig angebrachte Sicherheitsaufstiege. Sie sollen den sicheren Aufstieg ermöglichen und Abstürze verhindern. Eine solche Steigleiter wird dort angebracht, wo eine Treppe nicht möglich ist. Die Arbeitsstättenverordnung, genauer die ASR A1.8 "Verkehrswege", fordert, dass Steigleitern aus dauerhaften Werkstoffen herzustellen, vor Korrosion zu schützen und nach den vorherrschenden Betriebsverhältnissen auszuwählen sind. Die meisten Hersteller, Anbieter und Dienstleister sind bei der Analyse behilflich, welche die richtige ortsfeste Steigleiter für einen Betrieb ist.

Sie können die Einträge zu dieser Branche thematisch eingrenzen oder filtern:

2 Einträge aus Branche "Ortsfeste Steigleitern"

Einträge sortieren:

oder Entfernung von Ort / PLZ:

aktualisieren
Logo TRIAX Sicherheitstechnik

TRIAX Sicherheitstechnik
66119 Saarbrücken

Hersteller
Händler
Dienstleister

TRIAX produziert Sicherheitsvorrichtungen zur Absicherung des Warentransports zwischen verschiedenen Etagen (Schleusengeländer, Sicherheitstreppen, -leitern).

  Infos anfordern

 gemerkt     Infos anfordern

Anbieter-Details

Honeywell FALL PROTECTION Deutschland GmbH & Co KG Deutschland GmbH & Co KG
95028 Hof

Hersteller

  Infos anfordern

 gemerkt     Infos anfordern

Ortsfeste Steigleitern
Sicherer Aufstieg und sicherer Fluchtweg

Ortsfeste Steigleitern oder Steigeisengänge sollten nur gelegentlich und nur von unterwiesenen Mitarbeitern genutzt werden. Obwohl sie rutschhemmend gestaltet und die Sprossen ausreichend tief und breit sein sollten, besteht für Beschäftigte, die Steigeisenleitern benutzen müssen, eine erhöhte Absturzgefahr. Einrichtungen zum Schutz gegen Absturz oder gar Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) ist in bestimmten Fällen vorgeschrieben. Das wird eine Gefährdungsbeurteilung ergeben.

Ortsfeste Steigleitern für verschiedene Begebenheiten müssen verschiedene Normen erfüllen. Bspw. die DIN EN ISO 14122-4 "Sicherheit von Maschinen; Ortsfeste Zugänge zu maschinellen Anlagen; Teil 4: Ortsfeste Steigleitern", die DIN EN 14396 "Ortsfeste Steigleitern für Schächte", die DIN18799-1 "Steigleitern an baulichen Anlagen; Teil 1: Steigleitern mit Seitenholmen; Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfungen" oder Teil 2 für Steigleitern mit Mittelholm.


Infos zum Eintrag "" anfordern

Welche Info wünschen Sie?

Produkt-Informationen
Angebot für Anzahl:
Katalog / Gesamtsortiment
Ihre Anmerkung:

Wie möchten Sie die Info erhalten?

per E-Mail (wenn möglich)
per Post
Zur kostenfreien Info-Anforderung
merken, weitere zufügen
Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden. [mehr erfahren]  OK, verstanden