So geht's!
Schneller die richtige Arbeitsschutz-LÖSUNG finden!

Luftreinhaltung am Arbeitsplatz    Absaugtechnik
Anlagen, Filter, Tische sorgen für saubere Luft am Arbeitsplatz

Wenn am Arbeitsplatz Dämpfe, Rauche, Stäube oder andere Gefahrstoffe freigesetzt werden, dann kann Absaugtechnik eine Lösung sein. Schließlich können Partikel zur Gefahr für den Menschen werden und die Umwelt belasten. Unter den Bereich der Absaugtechnik fallen Absauganlagen, Schweiß- oder Schleiftische mit Absaugvorrichtung, Absaugschläuche oder Absaugarme. Eben alle Geräte, die Partikel aus der Luft entfernen und damit für eine saubere Atemluft sorgen. Wie Sie auch im Fachbeitrag "Luftreinhaltung am Arbeitsplatz: Wie Sie Gase, Dämpfe, Rauche ... in Schach halten" lesen, sollten Gefahrstoffe immer möglichst nah an ihrem Entstehungsort abgesaugt werden. Man spricht dann auch von einer Punktabsaugung.

Sie können die Einträge zu dieser Branche thematisch eingrenzen oder filtern:

34 Einträge aus Branche "Absaugtechnik"

Einträge sortieren:

oder Entfernung von Ort / PLZ:

aktualisieren
Absauganlagen

Absauganlagen

Produkt

air control Sauganlagen GmbH
22885 Barsbüttel

air control besteht seit über 30 Jahren und plant, projektiert, produziert und installiert zentrale Sauganlagen für Industrie und Gewerbe.

   Infos anfordern

 gemerkt     Infos anfordern

Produkt ansehen
EX-Absauganlage

EX-Absauganlage

Produkt

ARTECH Absaug- Filter Umwelttechnik
88690 Uhldingen

Absauganlage von ARTECH mit Aktivkohlefilter, geeignet für den Explosionsschutz (EX-Bereich).

   Infos anfordern

 gemerkt     Infos anfordern

Produkt ansehen
Schweiß- und Schleiftische mit integrierter Absaugung

Schweiß- und Schleiftische mit integrierter Absaugung

Produkt

BECK GmbH Arbeitsplatzabsaugungen
35321 Laubach

Rauchabzug und direkte Abscheidung von Feinstäuben im Schweißtisch oder Schleiftisch mit integrierten Filterpatronen.

   Infos anfordern

 gemerkt     Infos anfordern

Produkt ansehen
Zunder-Absauganlage

Zunder-Absauganlage

Produkt

DEBUS Druckluft-Vakuumtechnik GmbH
42551 Velbert

Absauganlage für die Fertigung und Entzunderung von Blankstahl.

   Infos anfordern

 gemerkt     Infos anfordern

Produkt ansehen
Kompaktentstauber mit Vorabscheider

Kompaktentstauber mit Vorabscheider

Produkt

DEBUS Druckluft-Vakuumtechnik GmbH
42551 Velbert

Entstaubungsanlage mit nachgeschaltetem Funkenabscheider: Dieser Zyklon-Vorabscheider saugt Schleifstäube und Funken sicher ab.

   Infos anfordern

 gemerkt     Infos anfordern

Produkt ansehen

Absaugtechnik
Anlagen, Filter, Tische sorgen für saubere Luft am Arbeitsplatz

Ob Absaugtechnik nötig ist, wird oft erst durch Gefahrstoffmessungen klar, denn für viele Gefahrstoffe gibt es Grenzwerte, die eingehalten werden müssen, bspw. nach der Technischen Regel für Gefahrstoffe (TRGS) 900 "Arbeitsplatzgrenzwerte". Werden Grenzwertüberschreitungen gemessen, sollte Absaugtechnik zum Einsatz kommen. Dabei ist es aber wichtig, die Schadstoffe, die abgesaugt werden sollen, genau zu betrachten: Welcher Stoff muss abgesaugt werden? Welches Absauggerät braucht es dafür? Muss das Gerät explosionsgeschützt sein (Ex-Absauganlagen)? Das ist nicht selten der Fall, denn oft kann zum Beispiel bei der Entstehung von Staub eine explosionsfähige Atmosphäre entstehen.

Übrigens: Je kleiner zum Beispiel Staubpartikel sind, desto weiter können sie in die menschliche Lunge eindringen und desto gefährlicher sind sie. Gutes Beispiel hierfür ist sogenannter Feinstaub, dessen Partikel besonders klein sind und in die Lungenbläschen (Alveolen) vordringen können.

Bei der Absaugtechnik wird in der Regel ein Luftstrom erzeugt, der die verschmutzte Luft in die Absauganlage zieht. Dort wird sie gefiltert, je nach Art des Stoffes mit Schwebstofffiltern, Kohlefiltern, über Nassabscheider ... Die unterschiedlichen Filterarten nennt man Partikelfilterklassen.

Die gefilterte Luft wird entweder in den Arbeitsbereich zurückgeleitet oder nach außen abgeleitet. Energieeffizienter ist die erste Variante, weil so keine Wärme verloren geht. Je nach Art des Stoffes ist eine Rückführung in den Arbeitsbereich aber nicht möglich. Hierbei gilt es beispielsweise, die Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) zu beachten. Nach dieser Vorschrift ist die Absaugung direkt am Entstehungsort anderen Lüftungsmaßnahmen übrigens vorzuziehen.

TRGS 900 Arbeitsplatzgrenzwerte (PDF, BAuA)


Infos zum Eintrag "" anfordern

Welche Info wünschen Sie?

Produkt-Informationen
Angebot für Anzahl:
Katalog / Gesamtsortiment
Ihre Anmerkung:

Wie möchten Sie die Info erhalten?

per E-Mail (wenn möglich)
per Post
Zur kostenfreien Info-Anforderung
merken, weitere zufügen
Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden. [mehr erfahren]  OK, verstanden